Ölspurbeseitigung

Unsere Spezialreinigungsfahrzeuge sind in der Lage mit einem Wasserdruck von 200 bis 2.500bar, je nach Anwendungsfall, jegliche Verschmutzung der Oberfläche zu Reinigen. Ob Motorenöl, Hydrauliköl, Dieselkraftstoff, Kühlerflüssigkeit u.v.m., stellt für uns kein Problem dar.

Mit einer Arbeitsbreite von bis zu 2,5m sind wir in der Lage großflächige Verschmutzungen schnell und wirtschaftlich zu beseitigen. Dank unseres speziellen Verfahrens wird die Verschmutzung mittels Drehjet-Technologie gelöst und im selben Arbeitsgang direkt abgesaugt. Ein chemisches Anlösen der Verschmutzung, wie bei konventionellen Verfahren, ist nicht erforderlich. Zurück bleibt eine saubere und nahezu trockene Oberfläche. Das Öl-Wassergemisch wird in einem Schmutzbehälter gespeichert und im Anschluss fachmännisch entsorgt.
Unsere neuen Arbeitsgeräte erfüllen nachweißlich die nach Merkblatt DWA-M 715 „Ölspurbeseitigung auf Verkehrsflächen“ geforderten Ausgangsgriffigkeitswerte, die es nach einem Ölunfall zu erreichen gilt. Und das zertifiziert durch die Dekra!

Dank unseres breiten Fahrzeugspektrums haben wir auch die Möglichkeit, sehr schmale und für einen normalen LKW nur sehr schwer zugängliche Bereiche zu reinigen.


Für unsere Kunden haben wir einen Bereitschaftsdienst eingerichtet, dieser steht 24 h, 7 Tage die Woche zur Verfügung. Bei Bedarf garantieren wir unserem Kunden festgelegte Reaktionszeiten.


Galerie